WICHTIGER HINWEIS:

Dies ist eine privat betriebene Website. Der Betreiber ist nicht für die Zugänglichkeit und Erhaltung der beschriebenen Wege verantwortlich!
Insbesondere während der Weinlese (September bis November), bei Eis und Schnee, bei und nach Hochwasserereignissen, sowie nach Gewittern, Stürmen und anderen extremen Wetterereignissen kann es zu Einschränkungen bei der Benutzbarkeit von Wegen bis hin zu Betretungsverboten kommen!
Die Benutzung dieser Website bzw. der beschriebenen Wege erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr!
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr!

Krems an der Donau

Die Statutarstadt Krems mit ca. 25.000 Einwohner*innen ist nicht nur niederösterreichisches Kultur- und Bildungszentrum, sondern liegt auch am Schnittpunkt der vier Viertel Niederösterreichs und am Schnittpunkt der Weinregionen Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental und Wagram.

Weinbergwandern.at präsentiert hier die schönsten Wanderungen auf dem Gebiet der Stadt Krems. 

Informationen für Ihren Krems-Urlaub wie Beherbergungs- und Gastronomie-Betriebe, andere Freizeitmöglichkeiten und den für eine Stadt dieser Größe unglaublich dicht gefüllten Veranstaltungskalender finden Sie auf der offiziellen Tourismus-Website www.krems.info!

Von Thallern zur Felsengrotte

Von Thallern zur Felsengrotte

↔ 2,4 km | ↑ 35 m | ↓ 35 m | ↕ 35 m | ●●●○○ | 00:45 | Eine dreiviertelstündige Runde durch den ehemaligen Bergwerksort Thallern.

Die Weinbergwanderung Kögl in Krems

Die Weinbergwanderung Kögl in Krems

↔ 5,0 km | ↑ 119 m | ↓ 119 m | ↕ 108 m | ●○○○○ | 01:30 | Eine anderthalbstündige Wanderung durch die Weingärten im Norden des Campus Krems und der Kremser Altstadt.

Eine Kennenlernrunde in Krems-Angern

Eine Kennenlernrunde in Krems-Angern

↔ 2,8 km | ↑ 84 m | ↓ 84 m | ↕ 83 m | ●●●○○ | 01:00 | Auf dieser einstündigen Runde lernst Du den Ort Angern in Krems-Süd kennen und kannst Dir dabei einen Vorgeschmack auf zwei längere Wanderungen holen.

Von Gneixendorf zum Heinz-Conrads-Tor

Von Gneixendorf zum Heinz-Conrads-Tor

↔ 7,5 km | ↑ 50 m | ↓ 50 m | ↕ 23 m | ●○○○○ | 02:00 | Eine zweistündige, fast ebene Rundwanderung zu einem wunderschönen Aussichstpunkt hoch über Rohrendorf.

Der Bergwerkgedenkweg in Krems-Süd

Der Bergwerkgedenkweg in Krems-Süd

↔ 9,4 km | ↑ 170 m | ↓ 170 m | ↕ 127 m | ●●●○○ | 03:00 | Eine dreistündige Rundwanderung auf den Spuren des Bergbaus in den heutigen Gemeinden Krems an der Donau, Paudorf und Furth bei Göttweig.

Der Weinberg-Rundwanderweg in Hollenburg

Der Weinberg-Rundwanderweg in Hollenburg

↔ 4,9 km | ↑ 110 m | ↓ 110 m | ↕ 107 m | ●●●○○ | 01:30 | Der anderthalbstündige Weinberg-Rundwanderweg ist einer von drei ausgeschilderten Wanderwegen im Kremser Stadtteil Hollenburg.

Direkter Weingartenweg Pfarrkirche und Wetterkreuz

Direkter Weingartenweg Pfarrkirche und Wetterkreuz

→ 2,5 km | ↑ 175 m | ↓ 1 m | ↕ 174 m | ●●●○○ | 00:45 | Eine dreiviertelstündige Wanderung vom Ortszentrum Hollenburg über die spätmittelalterliche Pfarrkirche zur Wetterkreuzkirche auf dem Schiffberg.

Der Wachauer Marillen-Erlebnisweg in Krems-Angern

Der Wachauer Marillen-Erlebnisweg in Krems-Angern

↔ 5,8 km | ↑ 120 m | ↓ 120 m | ↕ 120 m | ●●○○○ | 01:45 | Der Wachauer Marillen-Erlebnisweg führt durch die Weinlandschaft und alte Marillengärten in Krems-Angern. Bei sechs Stationen er das Thema Wachauer Marille (Aprikose).

Rundwanderung Kreuzberg & Schwarzalm

Rundwanderung Kreuzberg & Schwarzalm

↔ 3,8 km | ↑ 174 m | ↓ 174 m | ↕ 174 m | ●●○○○ | 01:00 | Diese etwa einstündige Wanderung führt Dich vom Kremser Pfarrplatz auf den „Hausberg der Kremser“, den Kreuzberg und über die Schwarzalm und den Hohen Markt zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Kremstal & Kuhberg

Rundwanderung Kremstal & Kuhberg

↔ 7,6 km | ↑ 150 m | ↓ 150 m | ↕ 138 m | ●●●○○ | 02:15 | Diese etwas mehr als zweistündige Wanderung führt vom Kremser Pfarrplatz durch die Untere Landstraße bis zur Wiener Brücke. Von dort geht es dem Kremsfluss entlang bis zur Volksschule Rehberg und dann über die Wälder des Kuhbergs, durch die Schießstattgasse und an der Piaristenkirche vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Reisperbachtal, Donauwarte & Schreckberg

Rundwanderung Reisperbachtal, Donauwarte & Schreckberg

↔ 8,9 km | ↑ 260 m | ↓ 260 m | ↕ 255 m | ●●○○○ | 02:45 | Diese fast dreistündige Wanderung führt über Kunstmeile und Steiner Altstadt zum Naturlehrpfad Reisperbachtal, der Donauwarte und über den „Steiner Kreuzberg“ zurück.

Weinzierl-Rundwanderweg

Weinzierl-Rundwanderweg

↔ 6,9 km | ↑ 111 m | ↓ 111 m | ↕ 107 m | ●●○○○ | 01:45 | Dieser ein bisschen mehr als anderthalbstündige Rundwanderweg durch den Kremser Stadtteil Weinzierl und über den Weinzierlberg ist als Ergänzung zu den Wanderungen der “Kremser Rieden- und Wanderkarte” gedacht.

Kremser Vier-Steige-Runde

Kremser Vier-Steige-Runde

↔ 4,6 km | ↑ 153 m | ↓ 153 m | ↕ 100 m | ●●●○○ | 01:30 | Eine etwa anderthalbstündige Wanderung von der Wienerbrücke über Bäckersteig, Kremsleitensteig, Katzensteig und Hundssteig.

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 21: Leithengrabenweg

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 21: Leithengrabenweg

↔ 5,6 km | ↑ 121 m | ↓ 121 m | ↕ 121 m | ●●●○○ | 01:30 | Diese etwa anderthalbstündige Wanderung führt von der Feuerwache Angern über den Leithengraben nach Tiefenfucha. Über das Kämmererkreuz, das Rote Kreuz und das Schloss Wolfsberg geht es wieder zurück.

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 17: Rundwanderweg Gneixendorf

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 17: Rundwanderweg Gneixendorf

↔ 3,3 km | ↑ 25 m | ↓ 25 m | ↕ 16 m | ●●○○○ | 00:45 | Diese nicht ganz dreiviertelstündige Rundwanderung im nordöstlichsten Stadtteil von Krems führt Dich Schloss Wasserhof vorbei auf das Gelände, auf dem während des 2. Weltkriegs das Kriegsgefangenen-Stammlager Stalag XVII B lag, und über den Wolfsgraben zurück.

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 14: Köglweg

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 14: Köglweg

↔ 2,9 km | ↑ 97 m | ↓ 97 m | ↕ 97 m | ●●●○○ | 01:00 | Die nicht ganz einstündige Wanderung führt von der Alauntalstraße über den Köglweg hinauf zum Kremser Kreuzberg und danach über die Kreuzbergstiege wieder hinunter.

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 13: Kremsflussweg

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 13: Kremsflussweg

↔ 4,7 km | ↑ 70 m | ↓ 70 m | ↕ 65 m | ●●●○○ | 01:15 | Diese fünfviertelstündige Rundwanderung führt von der Wiener Brücke aus dem Kremsfluss entlang bis zu den Mühlhofgründen und über den Klauslsteig und die östliche Kremser Altstadt zurück.

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 11: Burgtalweg

Kremser Rieden- und Wanderkarte – Wanderung 11: Burgtalweg

↔ 4,7 km | ↑ 199 m | ↓ 199 m | ↕ 147 m | ●●●○○ | 01:30 | Diese anderthalbstündige Rundwanderung führt Dich durch die Weinberge nordwestlich von Rehberg, dann über das Burgtal nach Imbach und über die Ruine Rehberg zurück.

Kleine Rundwanderung über die Ruine Rehberg

Kleine Rundwanderung über die Ruine Rehberg

↔ 1,1 km | ↑ 37 m | ↓ 37 m | ↕ 36 m | ●●●○○ | 00:30 | Für die Rundwanderung über einen steilen und schmalen Waldweg zur Ruine und über den Ortsteil Alt-Rehberg zurück brauchst Du ungefähr eine halbe Stunde.

Der Waldweg zum Wetterkreuz bei Krems-Hollenburg

Der Waldweg zum Wetterkreuz bei Krems-Hollenburg

→ 1,4 km | ↑ 175 m | ↓ 1 m | ↕ 174 m | ●●●○○ | 00:45 | Eine von mehreren möglichen Routen zur Wetterkreuzkirche auf dem Schiffberg bei Krems-Hollenburg ist der dreiviertelstündige Waldweg über den Schillersteig.

Weitwanderweg Kremstal-Donau 07: Rohrendorf – Krems (Abkürzung)

Weitwanderweg Kremstal-Donau 07: Rohrendorf – Krems (Abkürzung)

→ 5,2 km | ↑ 43 m | ↓ 24 m | ↕ 20 m | ●●○○○ | 01:30 | Die etwa anderthalbstündige siebte Etappe des Weitwanderwegs ist die zweite von zwei Etappen der Abkürzung von Gedersdorf zurück nach Krems. Ausgangspunkt ist der neue Hauptplatz „Rohrendorf Mitte“, das Ziel ist der Ausgangspunkt des ganzen Weitwanderwegs, der Hohe Markt in Krems.

Weitwanderweg Kremstal-Donau 05: Hollenburg – Gedersdorf

Weitwanderweg Kremstal-Donau 05: Hollenburg – Gedersdorf

→ 13,2 km | ↑ 15 m | ↓ 12 m | ↕ 7 m | ●○○○○ | 03:15 | Die fünfte, rund dreistündige Etappe des Weitwanderwegs Kremstal-Donau führt von Hollenburg über die St. Georgsbrücke, Theiß und Brunn in Felde zur Kirche in Gedersdorf.

Weitwanderweg Kremstal-Donau 04: Paudorf – Hollenburg

Weitwanderweg Kremstal-Donau 04: Paudorf – Hollenburg

→ 9,0 km | ↑ 97 m | ↓ 159 m | ↕ 159 m | ●●○○○ | 02:30 | Die etwa zweieinhalbstündige vierte Etappe des Weitwanderwegs Kremstal-Donau führt vom Paudorfer Marktplatz über den Skulpturenweg, Höbenbach und Krustetten nach Hollenburg.

Die 3-Brücken-Runde bei Krems

Die 3-Brücken-Runde bei Krems

↔ 10,3 km | ↑ 20 m | ↓ 20 m | ↕ 10 m | ●○○○○ | 02:30 | Die 3-Brücken-Runde bei Krems ist eine beliebte, etwa 10 Kilometer lange Laufstrecke, die sich aber auch für Nordic Walking und längere Spaziergänge perfekt eignet.