Diese etwa drei Kilometer lange Runde beginnst Du am besten beim SeneCura Sozialzentrum Krems – Haus Brunnkirchen. Von dort aus gehst Du auf dem Jägerweg in Richtung Osten.
Du überquerst dann die Brunnfeldgasse und gehst auf der anderen Straßenseite auf dem Steinhagenweg weiter in Richtung Osten.
Kurz nach dem Ortsende siehst Du linkerhand das “Angerner Kapellerl”.
Der Weg führt leicht hinauf zu einer Kreuzung, bei der Du links abbiegst. Links siehst Du das “Thallerner Kapellerl” und rechts das erste Gebäude von Thallern, den Hof von obst sedelmaier.
Zwischen Wein- und Obstgärten gehst Du in Richtung Donau, also in Richtung Norden.
Der Weg führt dann bergab in den Auwald.
Bevor die Straße eine Rechtskurve macht gehst Du geradeaus auf dem Traktorweg weiter hinunter in Richtung Norden.
Du kommst dann wieder aus dem Waldstück heraus und gehst linkerhand zu dem kleinen Plateau.
Dort siehst Du dann die 2013 von der Agrargemeinschaft Thallern errichtete Felsengrotte.
Danach gehst Du weiter hinunter zu den Obstgärten und biegst links in den Weg ein.
Dieser geht dann in einen schmalen Waldweg über.
Dort findest Du dann den “Warzenstein mit Warzengrüberl”. Dort soll sich heilkräftiges Wasser sammeln, das gegen Warzen helfen soll. Da ich glücklicherweise keine Warzen habe, konnte ich das jedoch nicht überprüfen.
Der Weg endet dann am Radweg, in den Du links einbiegst.
Gleich nach einem Graben biegst Du dann links auf den Feldweg ab.
Vor dem Windschutzstreifen biegst Du erneut rechts ab.
Bevor der Weg dann eine Rechtskurve macht, gehst Du leicht links versetzt auf dem Grasweg zum nächsten Weingarten hinauf und diesem entlang.
So erreichst Du dann den Jägerweg. In diesen biegst Du jetzt links ein.
Du erreichst dann wieder Brunnkirchen.
Vor dem Sozialzentrum macht der Weg dann eine Linkskurve. Dann folgt noch eine Rechtskurve und Du bist wieder beim Ausgangspunkt dieser Runde.

Quick Facts:

Weglänge: ca. 2,9 km
Dauer: ca. 00:45
Differenz zwischen höchstem und niedrigstem Punkt: ca. 35 m
Gesamter Auf-/Abstieg: ca. 35 m
Kinderwagentauglich: nein
Für Nordic Walking geeignet: ja
GPS-Daten: Downloadbergfex
Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle Brunnkirchen – Hauptstraße; Fahrplanauskunft auf SCOTTY

Diese Wanderung habe ich auch auf bergfex veröffentlicht!