Kategorie: Pilger- und Marterlwege

Das Pilgern zu religiösen Stätten und heilsamen Quellen zählt zu den ältesten Formen des Wanderns. Marterl, Bildstöcke, Wegkreuze und kleine Kapellen sind nicht nur markante Wegmarken, sondern laden Dich auch zu Gebet, Andacht und Innehalten ein.

Auch für viele nicht religiöse Menschen üben viele Pilgerwege eine besondere Faszination aus - egal ob stille, meditative Wege durch Wälder oder steile Wege zu weithin sichtbaren Kirchen und Kreuzen, die durchaus eine gewisse Selbstüberwindung verlangen.

Wird geladen

SOCIAL MEDIA

Bitte folge mir auch auf Social Media!

Bitte klicke auf "OK" um der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Du kannst die Website auch ohne Zustimmung nutzen, allerdings werden Dir dann keine Landkarten angezeigt! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen