WICHTIGER HINWEIS:

Dies ist eine privat betriebene Website. Der Betreiber ist nicht für die Zugänglichkeit und Erhaltung der beschriebenen Wege verantwortlich!
Insbesondere während der Weinlese (September bis November), bei Eis und Schnee, bei und nach Hochwasserereignissen, sowie nach Gewittern, Stürmen und anderen extremen Wetterereignissen kann es zu Einschränkungen bei der Benutzbarkeit von Wegen bis hin zu Betretungsverboten kommen!
Die Benutzung dieser Website bzw. der beschriebenen Wege erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr!
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr!

Kategorie: Traisental

Weinbaugebiet Traisental

Das Weinbaugebiet Traisental ist mit 815 ha Rebfläche das kleinste Weinbaugebiet Niederösterreichs.

Es umfasst grob umrissen den Bezirk St. Pölten zwischen der nördlichen Stadtgrenze der Landeshauptstadt St. Pölten und der Donau, somit die Gemeinden Herzogenburg, Inzersdorf-Getzersdorf, Kapelln, Nußdorf ob der Traisen, Obritzberg-Rust, Statzendorf, Traismauer und Wölbling. Auch die zum Bezirk Tulln gehörenden Gemeinden Atzenbrugg, Sitzenberg-Reidling und Würmla gehören zu diesem Weinbaugebiet.

In Zukunft wird es auf Weinbergwandern.at aber auch Wanderungen in Gemeinden entlang der Traisen geben, in denen kein Weinbau betrieben wird.

Weitere Informationen findest Du auf oesterreichwein.at und traisental.mostviertel.at!

Permalink: weinbergwandern.at/traisental

Der BAUM.erLEBENs.WEG in Wölbling – Runde 2

↔ 8,0 km | ↑ 234 m | ↓ 234 m | ↕ 201 m | ●●○○○ | 02:15 | Eine etwas mehr als zweistündige Runde zu besonders alten und schützenswerten Bäumden – von Oberwölbling über das Schledererbild zum Weißen Kreuz und über Landersdorf zurück.

Weiterlesen

Der BAUM.erLEBENs.WEG in Wölbling – Runde 1

↔ 8,6 km | ↑ 215 m | ↓ 215 m | ↕ 195 m | ●●○○○ | 02:00 | Eine zweistündige Runde zu besonders alten und schützenswerten Bäumen – von Oberwölbling über den Flötzersteig nach Unterwölbling und über den Weißen Stein zurück.

Weiterlesen

Zur Waldandacht bei Traismauer

↔ 2,0 km | ↑ 60 m | ↓ 60 m | ↕ 54 m | ●●○○○ | 00:30 | Eine halbstündige Runde durch die Kellergassen, Wälder und Weingärten im Süden der Stadt.

Weiterlesen

Die Laufrunde 6 – Stilles Tal in St. Pölten

↔ 7,1 km | ↑ 70 m | ↓ 70 m | ↕ 30 m | ●●○○○ | 01:45 | Eine sieben Kilometer lange Runde durch den Kaiserwald und über den Eisberg nach Witzendorf und der Kleingartensiedlung “Stilles Tal” entlang wieder zurück.

Weiterlesen

Der Wechtl-Rundwanderweg in Traismauer

→ 9,4 km | ↑ 160 m | ↓ 160 m | ↕ 146 m | ●●○○○ | 02:30 | Ein zweieinhalbstündiger Wanderweg vom Bahnhof Traismauer über die Waldandacht, die Bergkapelle und die 4 Eichen nach Waldlesberg und schließlich entlang der Traisen zum Schloss.

Weiterlesen

Von Traismauer zur Bergkapelle

↔ 5,1 km | ↑ 125 m | ↓ 125 m | ↕ 93 m | ●●○○○ | 01:30 | Eine anderthalbstündige Runde über eine Kapelle, die im 18. Jahrhundert auf einem Platz errichtet wurde, auf dem angeblich schon in grauer Vorzeit um Fruchtbarkeit für die Felder gebetet wurde.

Weiterlesen

Der Große Rundwanderweg zum Seelackenberg

↔ 10 km | ↑ 153 m | ↓ 153 m | ↕ 152 m | ●●○○○ | 02:30 | Dieser ca. zweieinhalbstündige Rundwanderweg ist mit 10 km der längste der drei von den Naturfreunden Sitzenberg-Reidling angelegten Rundwanderwege.

Weiterlesen

Eine Rundwanderung um Kuffern

↔ 6,4 km | ↑ 119 m | ↓ 119 m | ↕ 109 m | ●●●○○ | 01:45 | Eine sechseinhalb Kilometer lange Runde von Kuffern über die Kellergasse, den Sonnschein und den Wald nach Maria Ellend und über das Rote Kreuz und das Rampelkreuz zurück.

Weiterlesen

Der Eheweg in Obritzberg

↔ 3,0 km | ↑ 70 m | ↓ 70 m | ↕ 66 m | ●●○○○ | 01:00 | Ein einstündiger Themenweg, der Paare zu Gesprächen zur Vertiefung ihrer Beziehung anregen soll.

Weiterlesen

Die Nordic-Walking-Runde in Sitzenberg

↔ 4,8 km | ↑ 20 m | ↓ 20 m | ↕ 15 m | ●●●○○ | 01:15 | Eine von den Naturfreunden Sitzenberg konzipierte und ausgeschilderte, etwa fünf Kilometer lange Runde, bei der es natürlich unter anderem auch am Schlossteich entlang geht.

Weiterlesen
Wird geladen