Unter dem Titel „Grafenwörth bewegt“ wurden 2014 insgesamt 17 – auch untereinander kombinierbare – Routen in der Marktgemeinde Grafenwörth angelegt. Die Strecken, die eine Länge von nicht einmal einen Kilometer bis zu über 20 Kilometer aufweisen, sind für Wandern, Nordic-Walking, Laufen und Radfahren geeignet.

Mehr zu diesem Konzept in dieser Pressemitteilung.

Diese Route beginnt bei der Bushaltestelle am Kreisverkehr in St. Johann, schräg gegenüber der Kapelle.

Erst gehst Du an der Kapelle entlang.

Dann biegst Du links in die Sandelstraße ein.

Dieser gehst Du entlang bis Du zum Friedhof am südöstlichen Ortsrand von Grafenwörth kommst.

Dort biegst Du dann rechts ab und verlässt den Ort sogleich wieder.

Schon bald erreichst Du dann die Ortschaft Seebarn. Kurz nach dem Ortsschild biegst Du in die links abzweigende Feldgasse ein, überquerst dann die Hauptstraße und gehst weiter in Richtung ONO.

Die Straße endet dann an der Blumengasse, in die Du links einbiegst.

Die Blumengasse endet wiederum knapp vor der Stockerauer Schnellstraße S5. Dort biegst Du dann rechts in die Straße „An der Bundesstraße“ ein. Falls Du jetzt etwas verwirrt bis: Dort, wo seit 2007 die S5 verläuft, verlief zuvor die Donaubundesstraße B3.

Die Straße macht dann eine Rechtskurve.

Knapp vor dem Ortsanfang von Seebarn mündet sie in die Felser Straße, in die Du rechts einbiegst und auf der Du dann in Richtung Süden weitergehst.

Bei der ersten Kreuzung hältst Du Dich rechts.

Am Amtshaus vorbei gehst Du weiter bis zur Hauptstraße, die Du überquerst.

Nach dem Kriegerdenkmal biegst Du dann rechts in die Carl-Pippich-Gasse ein.

Kurz vor der dem Hl. Nepomuk geweihten Kapelle Oberseebarn biegst Du links in die Sandelstraße ein.

Diese macht dann nach dem Ortsende eine Rechtskurve.

Vor dem Mühlkamp bzw. dem dahinter befindlichen Wald macht sie erneut eine Rechtskurve und führt dann dem Mühlkamp entlang.

Du gehst dann an der Kläranlage vorbei.

Nach dem Ortsanfang von St. Johann macht die Straße erneut eine Rechtskurve.

Schließlich biegst Du links in die „Linke Zeile“ ab.

Nach einer Rechtskurve…

kommst Du wieder zum Ausgangspunkt der Route.

Quick Facts:

Weglänge: ca. 5,5 km
Dauer: ca. 01:15
Differenz zwischen höchstem und niedrigstem Punkt: ca. 5 m
Gesamter Auf-/Abstieg: ca. 5 m
Kinderwagentauglich: ja
Für Nordic Walking geeignet: ja
GPS-Daten: Downloadbergfex
Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle St. Johann / Grafenwörth Kreisverkehr; Fahrplanauskunft auf SCOTTY

Diese Wanderung habe ich auch auf bergfex veröffentlicht!