Die einstündige 11. Etappe des Weitwanderwegs Kremstal-Donau führt vom Stratzinger Gemeindeamt über die Ortschaft Priel (Gemeinde Senftenberg) zum Gemeindeamt von Droß.

Los gehst Du beim Ziel der 10. Etappe, dem Stratzinger Gemeindeamt.

Von dort gehst Du ein Stückchen die Untere Hauptstraße bergab in Richtung Südosten.

Vor der Bäckerei Kafesy biegst Du rechts in die Hollerzeile ab.
Hier sieht es dann so aus als ob sich der Weg teilen würde, tatsächlich führt der linke Weg nur zum Parkplatz der Bäckerei. Du musst Dich also rechts halten. Die Straße macht danach eine Rechtskurve.
Danach gehst Du gerade aus weiter und kommst dann an der Kirche vorbei.
Vor dem Friedhof teilt sich die Straße, hier musst Du Dich jetzt links halten.
Danach gehst Du erst am Friedhof, danach am Spielplatz entlang in Richtung Westen.
Etliche Pferdekoppeln säumen den Weg.
Bei der nächsten Kreuzung gehst Du geradeaus weiter.
Du kommst zu einem kleinen Waldstück…
und überquerst den Stratzingbach.
Kurz nachdem Du dann aus dem Wald herausgekommen bist…
kommst Du in die Ortschaft Priel, die zur Marktgemeinde Senftenberg gehört. Hier biegst Du dann rechts ab.
Dann biegst Du rechts in die Hauptstraße ab.
Gleich darauf biegst Du erneut rechts ab.
Dann kommst Du zu einer etwas breiteren Straße und überquerst diese.
Über den geschotterten Weg…
verlässt Du das Siedlungsgebiet und kommst kurz vor einer Pferdekoppel zu einem querenden Weg, in den Du rechts einbiegst.
Nach der Koppel biegst Du dann links ab.
Du folgst dem Weg, der Dich dann durch ein kleines Waldstück führt.
Schließlich führt er Dich nach Droß, wo er an der Hauptstraße endet, in die Du dann links einbiegst.
Jetzt geht es erst einmal rund 800 Meter der Hauptstraße entlang durch den Ort.
Nach einer leichten Rechtskurve biegst Du dann vor der Droßer Filiale der Bäckerei Kafesy links ab.
Noch 200 Meter durch die Schlossstraße,…
dann bist Du beim Droßer Gemeindeamt, wo diese Etappe endet. Jetzt musst Du Dich entscheiden, ob Du mit eine Abkürzung nimmst und die 12. Etappe nach Senftenberg gehst oder die 13. und 14. Etappe über Gföhl nach Senftenberg machst.

Quick Facts:

Weglänge: ca. 3,9 km
Dauer: ca. 01:00
Differenz zwischen höchstem und niedrigstem Punkt: ca. 70 m
Gesamter Auf-/Abstieg: ca. 90 m
Kinderwagentauglich: ja
Für Nordic Walking geeignet: ja
GPS-Daten: Download – Bergfex
Offizielle Beschreibung: auf donau.com.