Dieser Wanderweg ist der kürzere von 2 ausgeschilderten Wanderwegen durch die Weinberge von Stratzing.

Die Wanderung beginnt gegenüber des Gasthauses Brauneis in Stratzing, dort wo Alte Straße, Waldstraße und Untere Hauptstraße aufeinander treffen. Hier befindet sich auch eine Bushaltestelle. Wenn Du mit dem Auto anreist kannst Du dieses ein bisschen weiter nordwestliche beim Gemeindeamt parken, der Parkplatz beim Gasthaus ist für die Gäste reserviert.

Danach gehst Du in der Unteren Hauptstraße in Richtung Nordwesten.

Bei der Mariensäule neben der Bäckerei Kafesy biegst Du links in die Hollerzeile ab.

Bei der nächsten Gelegenheit nimmst Du den rechten Weg, der linke führt nämlich nur zum Parkplatz der Bäckerei.

Nach einer Rechtskurve führt die Hollerzeile an Pfarrkirche in Richtung Nordosten.

Bei der Volksschule endet die Hollerzeile und Du gehst geradeaus in der Kirchengasse weiter.

Kurz vor dem Friedhof teilt sich der Weg. Hier gehst Du auf dem rechten Weg weiter.

Du kommst dann an der Einsegungshalle vorbei. Danach siehst Du links unten einen riesigen Spielplatz und mehrere Pferdekoppeln.

Schließlich kommst Du auf einen grasbewachsenen Weg, der Dich durch die Weingärten führt.

Am Ende des Weges biegst Du links in die asphaltierte Straße ein.

Du überquerst den Stratzingbach und kommst dann an einem Teich vorbei. Die Straße steigt nun wieder etwas an.

An der ersten Abzweigung gehst Du noch vorbei.

Bei der zweiten biegst Du dann links ab.

Durch die Weingärten kannst Du jetzt nach Stratzing blicken.

Nach einer langgezogenen Rechtskurve…

kommst Du zum Wald. Du gehst bis zum Ende der Straße vor und biegst dann links ab.

Jetzt gehst Du erst einmal ein Stück dem Stratzingbach entlang durch den Wald.

Bei der Abzweigung im Wald gehst Du geradeaus und somit nicht mehr dem Stratzingbach entlang weiter.

Sobald Du aus dem Wald kommst musst Du links abbiegen.

Du gelangst dann in die Reihenhaussiedlung „Am Anblick“ und biegst hier links ab.

Dann kommst Du zur Alten Straße und biegst links in diese ein.

Nach 200 Metern bist Du dann wieder beim Ausgangspunkt der Wanderung.

Ein Tipp für Familien mit Kindern: Die Wanderung kannst Du auch in die umgekehrte Richtung gehen und dann nachdem Du beim Teich vorbeigekommen und den Stratzingbach überquert hast, rechts abbiegen. Dann kommst Du nämlich bei den Pferdekoppeln und dem Spielplatz vorbei, was für die Kinder sicher ein schöner Ausklang der Wanderung ist.

Quick Facts:

Weglänge: ca. 3,7 km
Dauer: ca. 01:00
Differenz zwischen höchstem und niedrigstem Punkt: ca. 70 m
Gesamter Auf-/Abstieg: ca. 85 m
Kinderwagentauglich: ja
Für Nordic Walking geeignet: ja
GPS-Daten: Downloadbergfex
Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle Stratzing – Gh Brauneis bzw. Waldstraße; Fahrplanauskunft auf SCOTTY.

Diese Wanderung habe ich auch auf bergfex veröffentlicht!