Was kommt nach der Corona-Krise? Die beste Wandersaison aller Zeiten!

Wandern ist nicht nur eine der ältesten „Sportarten“ der Welt, sondern hat in den letzten Jahren einen unglaublichen Boom erlebt. Keine der sogenannten „Trendsportarten“ hat je so einen Boom erlebt. Die Corona-Krise war – wenn überhaupt – nur eine Unterbrechung. Schließlich bestand beim individuellen Wandern im Gegensatz zu Team-Sportarten keine besondere Infektionsgefahr und Wandern war auch nie verboten, nur vom extremeren Bergsteigen wurde abgeraten, um Unfälle zu vermeiden und so Rettungskräfte und Krankenhäuser zu entlasten.

Besonders in Niederösterreich können wir 2020 auf einen Wandersommer und einen Wanderherbst wie wir ihn nie hatten, hoffen. Viele aus unserem Bundesland und den Nachbarbundesländern werden auf Auslandsurlaube verzichten (müssen) und dafür unsere Heimat erkunden. Viele Menschen haben auch während der Krise das Wandern für sich entdeckt und lieben gelernt. 

Wandern, wie wir es hier im Herzen Niederösterreichs praktizieren, ist auch in der derzeitigen Situation perfekt. Die meisten Touren (vor allem alle auf dieser Website vorgestellten) können individuell gemacht werden und müssen nicht in einer geführten Gruppe gemacht werden. Auch Anstellen im Pulk, um dann in der vollgestopften Seilbahn hochfahren zu können, ist bei diesen Wanderungen nicht notwendig.

Dennoch: Die Gastronomie hatte seit Mitte März schwere Einbußen zu verzeichnen, die auch durch Lieferservice und Abholung nur zu einem kleinen Teil kompensiert werden konnte. Daher gibt es jetzt dieses

Angebot für alle Gastronomiebetriebe, Ab-Hof-Vermarkter und privat geführte Lebensmittelgeschäfte entlang der auf dieser Website vorgestellten Wanderungen

Hast Du so einen Betrieb entlang einer hier vorgestellten Wanderung bzw. höchstens 250 Meter von einer Wanderung entfernt? Oder einen Beherberungsbetrieb in dem Ort, in dem eine Wanderung startet?

Dann bekommst Du von mir bei einer Wanderung eine kostenlose Werbung bis 31.12.2020!

Diese Werbung kann dann zum Beispiel so aussehen:

KAFFEE MUSTERMANN

Mach‘ doch bei Deiner Wanderung eine kurze Rast im Kaffee Mustermann. Direkt an der Bergstraße gelegen bietet Dir die kleine Rösterei mit angeschlossenem Kaffeehaus internationale Kaffees aus fairem Handel.

Die aktuellen Öffnungszeiten entnimmst Du bitte der Website www.kaffeemustermann.at!

WERBUNG

Besonders erfolgreich sind solche Einschaltungen, wenn Du einen Gutschein für ein „Add-On“ zum Download anbietest. Beispiele dafür sind zum Beispiel ein Gratis-Kuchen oder ein Gratis-Getränk zur Hauptspeise oder ein Kindermenü gratis zu 2 Erwachsenen-Menüs. Ein weiterer Vorteil für Dich: Du hast damit eine Art Erfolgskontrolle über Deine Werbung!

Pro Wanderung wird übrigens nur EINE Werbung akzeptiert! Es gilt das „First Come, First Served“-Prinzip! Es besteht kein Rechtsanspruch!

Die Schaltung ist für Dich natürlich völlig unverbindlich und endet automatisch am 31.12.2020! 

Wie viel Dich eine Schaltung im Folgejahr kosten würde siehst Du übrigens hier!

Nutze diese Gratis-Aktion und profitiere vom besten Wandersommer und vom besten Wanderherbst aller Zeiten!

Wenn Du interessiert bist schicke mir bitte einfach bis 30. Juni 2020 eine E-Mail an info@weinbergwandern.at!

Aktion „Gemeinsam wachsen“

Hast Du vielleicht doch ein bisschen Werbebudget übrig? Dann kannst Du es in „gemeinsames Wachstum“ investieren. Das heißt: Du gibst mir einen Betrag von z.B. 20 EUR und ich schalte für diesen Betrag Facebook-Anzeigen für die Wanderung, auf der Deine Werbung erscheint. Dein Betrieb wird dann schon im Text der Anzeige erwähnt, z.B. „Der Tipp für’s nächste Wochenende: Eine aussichtsreiche Wanderung in Weindorf und dann zum Abschluss auf ein Glas Wein ins Weingut Mustermann!“

Wichtig:

Es besteht kein Rechtsanspruch und ich behalte mir das Recht vor, Betriebe, Werbungen, Werbetexte und -fotos ohne Angabe von Gründen abzulehnen!