WICHTIGER HINWEIS:

Dies ist eine privat betriebene Website. Der Betreiber ist nicht für die Zugänglichkeit und Erhaltung der beschriebenen Wege verantwortlich!
Insbesondere während der Weinlese (September bis November), bei Eis und Schnee, bei und nach Hochwasserereignissen, sowie nach Gewittern, Stürmen und anderen extremen Wetterereignissen kann es zu Einschränkungen bei der Benutzbarkeit von Wegen bis hin zu Betretungsverboten kommen!
Die Benutzung dieser Website bzw. der beschriebenen Wege erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr!
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr!

Kategorie: Ruinen

Verfallene Burgen üben eine besondere Faszination auf Jung und Alt aus. Neben bekannten Ruinen wie Dürnstein, Senftenberg oder Hinterhaus gibt es in den Weinbaugebieten um Krems noch viele weitere Ruinen. Manche davon sind echte Geheimtipps und gar nicht einmal so einfach zu finden.

Nicht alle Burgruinen zeugen von ritterlichen Heldentaten und tragischer Zerstörung in furchtbaren Kriegen. Viele Burgen waren schlicht und einfach Wohnstätten, deren Erhalt später zu teuer wurde. Die Bevölkerung hat die verlassenen Burgen dann genutzt, um mit wenig Aufwand an Baumaterial zu kommen. Mit der Romantik setzte im 19. Jahrhundert dann auch die "Burgenromantik" ein - und zur gleichen Zeit entdeckten die Menschen auch das Wandern.

In der Kunst folgten auf die Romantik noch viele weitere Stile, Moden und Trends. Das Wandern zu Ruinen macht uns heute noch genauso viel Freude wie vor 200 Jahren, auch wenn es vielerorts durch breitere Wege, Beschilderung, gastronomische Infrastruktur und anderes etwas einfacher geworden sein mag.

Kurze Wanderung zur Ruine Hinterhaus

↔ 1,6 km | ↑ 71 m | ↓ 71 m | ↕ 70 m | ●●○○○ | 00:45 | Diese nicht einmal einstündige Wanderung führt Dich vom barocken Schloss Erlahof in Spitz zur Burgruine Hinterhaus und wieder zurück.

Weiterlesen

Kleine Rundwanderung über die Ruine Rehberg

↔ 1,1 km | ↑ 37 m | ↓ 37 m | ↕ 36 m | ●●●○○ | 00:30 | Für die Rundwanderung über einen steilen und schmalen Waldweg zur Ruine und über den Ortsteil Alt-Rehberg zurück brauchst Du ungefähr eine halbe Stunde.

Weiterlesen

Rundwanderung über die Ruine Senftenberg

↔ 2,2 km | ↑ 130 m | ↓ 130 m | ↕ 110 m | ●●●○○ | 00:45 | Diese ungefähr dreiviertelstündige Wanderung führt Dich vom Friedhof über die Kirche zur Ruine. Nach einem Abstecher zum Heimkehrerkreuz geht es hinunter zur Krems und zu Kirche und Friedhof zurück.

Weiterlesen

Auf Römerwegen zum Türkentor

↔ 6,3 km | ↑ 250 m | ↓ 250 m | ↕ 248 m | ●●●○○ | 02:00 | Diese etwa zweistündige, von Bacharnsdorf ausgehende, Wanderung bietet nicht nur anspruchsvolle Waldwege, sondern auch interessante geschichtliche und geologische Einblicke.

Weiterlesen

Der GARTENWEG Schiltern

↔ 4,0 km | ↑ 50 m | ↓ 50 m | ↕ 46 m | ●○○○○ | 01:00 | Eine rund vier Kilometer lange Entdeckungsreise durch das “Gartendorf” Schiltern.

Weiterlesen

Rundwanderung zur Burgruine Klöch

↔ 3,2 km | ↑ 117 m | ↓ 117 m | ↕ 114 m | ●●●○○ | 01:00 | Eine einstündige Runde vom Gemeindeamt über die Weingärten auf dem Ölberg zur Burgruine und über den Romantikweg zurück.

Weiterlesen

Die Heidentor-Runde in Carnuntum

↔ 3,9 km | ↑ 20 m | ↓ 20 m | ↕ 16 m | ●○○○○ | 01:00 | Eine ca. 4 Kilometer lange Runde vom Römischen Stadtviertel zum Amphitheater der Zivilstadt, der Gladiatorenschule und dem Heidentor.

Weiterlesen

Wanderung zur Ruine Dürnstein

↔ 2,6 km | ↑ 126 m | ↓ 126 m | ↕ 126 m | ●●●○○ | 01:00 | Die Wanderung zur Ruine Dürnstein ist fast schon ein “Muss” bei einem Wachau-Urlaub – und in etwa einer Stunde zu schaffen.

Weiterlesen

Die Bambini-Runde in Carnuntum

↔ 1,6 km | ↑ 15 m | ↓ 15 m | ↕ 13 m | ●○○○○ | 00:30 | Eine ca. anderthalb Kilometer lange Runde vom Römischen Stadtviertel zum Amphitheater der Zivilstadt und der Gladiatorenschule.

Weiterlesen

Der Donau-Rundweg in Hainburg (H6)

↔ 3,0 km | ↑ 60 m | ↓ 60 m | ↕ 49 m | ●●●○○ | 01:00 | Ein einstündiger Rundwanderweg entlang der Donaupromenade zur Ruine Röthelstein und über den oberen Weg zurück.

Weiterlesen

Von Thunau über die Ruine Klösterl nach Buchberg

↔ 4,2 km | ↑ 100 m | ↓ 100 m | ↕ 52 m | ●●●○○ | 01:15 | Diese Wanderung verbindet die beiden zur Marktgemeinde Gars am Kamp gehörenden Orte Thunau und Buchberg über einen netten, durchaus anspruchsvollen Waldweg hoch über dem Kamp. 

Weiterlesen

Auf der Lagerstraße zum Bolzenberg (B19)

↔ 10,6 km | ↑ 230 m | ↓ 230 m | ↕ 198 m | ●●●○○ | 02:45 | Eine fast dreistündige Rundwanderung durch den Seeleitengraben, an den Überresten des Reichsarbeitsdienst-Lagers am Fuße des Bolzenbergs.

Weiterlesen

Kurze Wanderung zur Ruine Kronsegg

→ 0,4 km | ↑ 40 m | ↓ 0 m | ↕ 40 m | ●●○○○ | 00:15 | Gerade einmal 15 Minuten braucht man, um von Kronsegg (Stadtgemeinde Langenlois) zur gleichnamigen Burgruine hochzugehen.

Weiterlesen

Der Schlossberg-Weg in Schönberg am Kamp

↔ 11,4 km | ↑ 228 m | ↓ 228 m | ↕ 179 m | ●●○○○ | 03:00 | Eine dreistündige Rundwanderung über die Ruine Schonenburg, Manhartsberg und den Heiligenstein nach Zöbing und den Kamp entlang wieder zurück.

Weiterlesen
Wird geladen